Bayreuther Stadtgespräche zum Thema Artenvielfalt

Bayreuther Stadtgespräche zum Thema Artenvielfalt

3 Ansätze in 3 Vorträgen zum Thema „Bayreuther Stadtnatur – Unser Weg zur Artenvielfalt“ – das waren die Bayreuther Stadtgespräche am 02.02.2022 (pandemiebedingt online).

Die Vortragenden Elisabeth Obermaier (Ökologisch-Botanischer Garten der Uni BT), Robert Pfeifer (Leitung Stadtgartenamt) und Thomas Pickel (Die Summer e.V.) zeigten aus ihrer Perspektive, was Bayreuth bereits für Artenvielfalt tut und was demnächst umgesetzt wird.
Im Anschluss an die Vorträge gab es Zeit für Fragen. Dabei kamen auch die Themen auf, wie die Wälder in der Umgebung bewirtschaftet werden, welches Potenzial in Ausgleichsflächen steckt und welche Verordnungen es bspw. von der Stadt Bayreuth für Dachbegrünungen gibt.

2 Antworten auf „Bayreuther Stadtgespräche zum Thema Artenvielfalt“

Schreibe einen Kommentar